Dienstag, 5. Juli 2016

Maispflanzen auf dem Balkon

Vor einigen Monaten im April habe ich Leserpost von Mika erhalten. Zu seinen Hobbys zählt unter anderem auch das Gärtnern. Daher hatte Mika mir ein kleines Geschenk gemacht und mir ein paar Samentüten zukommen lassen. Neben Basilikum und Möhren waren in dem Brief auch Maissamen enthalten. Ohne groß zu überlegen, entschied ich mich die Maissamen auf den Balkon auszusäen. 
Mittlerweile sind nun mehr als drei Monate vergangen und ich wollte euch heute einfach mal zeigen, wie sich der Mais in der Zwischenzeit so gemacht hat. Insgesamt sind es drei Pflanzen, eine im Kübel und zwei im Blumenkasten. Im Vorfeld hätte ich niemals gedacht das der Mais so gut auf kleinsten Raum wächst. Aber ich möchte mich an dieser Stelle nicht zu früh freuen und einfach mal abwarten, wie sich die Maispflanzen weiterhin entwickeln. Vielleicht gibt es ja schon bald die ersten kleinen Kolben. 

Mais

Mais Balkon

Mais Blumenkasten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen